fessel

Unterrichtsinhalte

Als Tanzschule mit gut ausgebildeten und erfahrenen Tanzlehrern gehen wir auf unsere Schüler sehr genau und individuell ein. Mit der Förderung der persönlichen Fähigkeiten unserer Schüler schaffen wir die besten Voraussetzungen für kollektives Lernen und gemeinsame Aufführungen. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere Unterrichtsangebote näher vor.

Motiv Ballett

Es ist absolut erforderlich, den Ballettunterricht nach kindgerechten, dem Alter entsprechenden Lehrplänen zu aufzubauen und zu gestalten. Mit Freude am Tanz und Spaß an der Bewegung entdecken wir mit unseren Schülern neue Potenziale und vermitteln Musikalität und Leidenschaft. Im Unterricht gehen wir individuell auf das Talent und das Temperament jeder kleinen Persönlichkeit ein.

An unserer Tanzschule unterrichten wir nach den Lehrplänen der Royal Academy of Dance® (RAD®)

Erwachsenenballett

Unsere Angebote richten sich an Erwachsene, die Ballett neu erlernen oder bereits erworbene Ballettkenntnisse weiterführen möchten.

Motiv Body Conditioning

Body Conditioning ist ein Fitnessprogramm, das tänzerische Elemente mit Kraft- und Ausdauertraining verbindet. Durch die Kombination aus Koordinations- Kraft- und Ausdauertraining mit anschließendem Stretching,  ist es eine ideale Möglichkeit den Körper in Form zu bringen. Es  richtet sich an alle (Frau und Mann), die Körper und Geist gleichermaßen trainieren möchten.

Der Stundenaufbau und die Intensität sind so gewählt, dass ein Einstieg in die bestehenden Klassen jederzeit möglich ist. So gibt es für Einsteiger  unsere Anfänger-Klasse (A), hier  beginnen wir den Warm up mit einfachen Schrittfolgen in gemäßigtem Tempo zu moderner Musik. Schwerpunkt dieser Stunde ist die Kräftigung sowie Dehnung der Muskulatur, wobei in jeder Unterrichtseinheit eine andere Muskelgruppe im Vordergrund steht.

In der  Mittelstufe (M) werden die Schrittfolgen komplexer, die Intensität der Übungen und das Tempo werden gesteigert. Für alle, die ihre gute Kondition erhalten bzw. steigern möchten und Spaß an schnellen schweißtreibenden Schrittfolgen haben, empfehlen wir die  Intensiv-Klasse(I). Alle Stunden werden am Ende durch eine Entspannungsphase abgerundet.

Für weitere Informationen, eine kostenfreie Probestunde  und zur Auswahl der geeigneten Klasse sprechen Sie uns einfach an.

Motiv Folklore

Charaktertanz ist die szenische Präsentation nationaler Tänze, die auf der Grundlage orientalischer Volkstänze und -musik dem Theater angepasst wurde. Durch unseren Lehrplan wird gewissermaßen der Samen für den Charaktertanz ausgelegt, aus dem bei fortgeschrittenen Schülern und Schülerinnen schließlich die Mazurkas und Csardas´ erblühen werden, wie wir sie aus Balletten wie "Schwanensee" und "Coppélia" kennen.
Von Primary bis Grade II führen wir diese Tänze in ihrer einfachsten Form ein und vermitteln lediglich eine Idee vom ungarischen Stil - mit dessen Haltungen der Hände und Musik.

In Grade III und IV werden einfache russische Grundschritte zur Musik nach russischen Volksliedern eingeführt, und wir werden versuchen, einen kraftvolleren Stil als in den früheren Klassen zu erreichen

Grade V markiert den Beginn des eigentlichen theatralischen Charaktertanzes auf der Grundlage des polnischen Hoftanzstils.
Die Stile Ungarisch, Russisch und Polnisch wurden wegen ihrer historischen Bedeutung in der Entwicklung des traditionellen abendfüllenden Balletts gewählt.

Damit Ihr Kind schön möglichst früh eine weitere Dimension des Tanzes erfahren kann, sind wir sehr daran interessiert, dass es Charaktertanz nach Möglichkeit mit einem Partner beziehungsweise einer Partnerin übt.

Motiv Jazztanz

Jazztanz wird an unserer Schule sowohl für Kinder ab zehn Jahren und Jugendliche als auch für Erwachsene angeboten. Die klassische Jazzdance-Technik wird hier kombiniert  mit Elementen aus dem Street Jazz und Hip Hop. Nicht nur schnelle Bewegungen, Isolations und  Floorwork sind wichtiger Bestandteil des Unterrichts, sondern auch langsame Kombinationen aus dem Lyrical Jazz.

Bei Interesse und je nach Leistungsstand besteht im Jazztanz ebenso wie im Modern und Ballett, die Möglichkeit Prüfungen abzulegen.

Motiv Modern Dance

Modern Dance ist im weitesten Sinne die Fähigkeit, sich der Entwicklung und der ständig wechselnden Mode im Tanz anzupassen, wobei Contract & Release sowie harmonisch fließende Bewegungen in den verschiedenen Levels charakteristisch sind für diesen Tanzstil.

Wir unterrichten nach einem, von der Imperial Society of Teachers of Dancing (ISTD) sorgfältig geplanten und gut bewährten Prüfungslehrplan welcher Modern Dance, Jazz  und andere Tanzstile kombiniert.  Hierzu gehört auch als zusätzliches Angebot eine Serie von Prüfungen, die von den Graden für Kinder bis hin zur professionellen Lehrerqualifikation reichen.

Der Unterricht mit Kindern basiert auf natürlichen Bewegungen wie gehen, laufen, hüpfen und springen und ist zu Beginn noch sehr spielerisch, während in den höheren Altersstufen die Anforderungen steigen. In unseren Unterrichtsstunden legen wir großen Wert auf Haltungs- und Rhythmusschulung sowie die Anregung der Phantasie und Ermutigung zum freien Tanzen. Jungen und Mädchen können bereits ab dem 4. Lebensjahr am Modern Dance teilnehmen. Nach oben sind keine Altersgrenzen gesetzt, so dass auch Jugendliche und Erwachsene diesen Tanzstil noch erlernen können.

Twirling kommt aus den USA und fasziniert durch Geschicklichkeit im Umgang mit dem Handgerät Baton (ein Metallstab mit zwei Enden aus Hartgummi). Durch die Verbindung mit dem modernen Tanz und Akrobatik entsteht eine ganz neue Ausdrucksmöglichkeit. Wir bieten Kurse für Jungen und Mädchen ab dem siebten Lebensjahr.

See you on the Dancefloor!

Besuchen Sie uns auf

     YouTubeLogo

Suchen Sie nach "Ballett und Jazztanzschule Uffelmann und Runkel"